Programm 2021

"Bewegungen"

  • Freitag, 25. Juni 2021 – 20.00 Uhr

JAZZABEND AUF DER BURG GOLLING
Red Blues live on stage!

"Jazz on a summer's day"

Die Band Red Blues - bekannt aus der wöchentlichen Show "Sport & Talk aus dem Hangar 7" - wird mit einer bunten Mischung aus Jazzstandards, Pophits und Evergreens für einen heißen Sommerabend auf Burg Golling sorgen.

  • Donnerstag, 8. Juli 2021 – 19.30 Uhr

Festspiel-Eröffnung
Ethel Merhaut

"Süß & Bitter"
Schlager aus den 1930er-Jahren

Aperitif: 19.00 Uhr | Festakt: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Foxtrott, Tango & Walzer geben für die Sopranistin Ethel Merhaut den Takt in den Schlagern vor. Ihre Melodien gehen direkt ins Ohr, die Texte amüsieren mit pointiertem Wortwitz u. frivolen Anspielungen.

  • Dienstag, 13. Juli 2021 – 20.00 Uhr

Peter Simonischek & Brigitte Karner

"Auf dem Schlachthof"
Eine komische Tragödie von Antoine Jaccoud
(ins Deutsche übertragen von Alex Capus)

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Brigitte Karner und Peter Simonischek bringen im neuen Programm „Auf dem Schlachthof“ das Zwiegespräch zweier unglücklicher Schlachthaus-Kandidaten.

  • Donnerstag, 15. Juli 2021 – 17.30 & 20.00 Uhr

cantoSonor

„Ab in den Süden“

1. Vorstellung: Aperitif: 16.45 Uhr | Beginn: 17.30 Uhr

2. Vorstellung: Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr


Wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach dem Süden. Die fünf Herren von cantoSonor führen ihr Publikum zu den schönen Orten längs des Mittelmeeres.

  • Dienstag, 20. Juli 2021 – 21.00 Uhr

Kuah-Konzert

„Der Almfilm: Der Halter“
Film: Johannes Buchinger, Musikalisches Konzept: Florian Willeitner unterlegt mit der Musik des Weissensee Enembles

Aperitif: 20.15 Uhr | Beginn: 21.00 Uhr

Aus dem Zusammenspiel von konserviertem Bild und jedes Mal neu gespielter Musik entsteht eine erstaunlich plastische Darstellung vom Leben in und mit der Natur.

  • Donnerstag, 22. Juli 2021 – 20.00 Uhr

Heinz Marecek

„Mein Kollege, der Affe“

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

„Mein Kollege, der Affe“ und weitere Gedichte von Fritz Grünbaum und Karl Farkas werden an diesem Abend von Heinz Marecek vorgetragen. Viel Spaß!

  • Sonntag, 25. Juli 2021 – Matinée

Patrick Hahn

„Hahn singt Kreisler“
Musikkabarett mit Gesang – Matinée

Aperitif: 10.15 Uhr | Beginn: 11.00 Uhr

Ein Musik-Kabarett-Programm von Georg Kreisler, in welchem der weltweit erfolgreiche Grazer Dirigent & Pianist Patrick Hahn, singend und sich selbst am Klavier begleitend, seine Zuhörer begeistert.

  • Dienstag, 27. Juli 2021 – 20.00 Uhr

Davide Damiani

„Winterreise“
Liederzyklus von Franz Schubert

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Eine wunderbare Kombination aus Gesang von Davide Damiani, dem Bajan (chrom. Knopfharmonika) von Davide Vendramin sowie der Balletttänzerin Anna Hop.

  • Donnerstag, 29. Juli 2021 – 20.00 Uhr

Pablo Cameselle

„Viva il Barocco“
Barockarien mit Orchester

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Pablo Cameselle (Tenor) und der Dirigent Carlos Pino-Quintana haben mehrere der schönsten Tenorarien sowie instrumentale Stücke aus der Barockzeit ausgewählt.

  • Sonntag, 1. August 2021 – 11.00 Uhr Matinée

Herbert Lippert & Günter Haumer

„Fein, Fein, schmeckt uns der Wein“

Aperitif: 10.15 Uhr | Beginn: 11.00 Uhr

Nach vielen Jahren widmen sich die Philharmonia Schrammeln Wien wieder dem Genre des Wienerlieds, das sie ja sonst recht häufig pflegen.

  • Montag, 2. August 2021 – 17.30 & 20.00 Uhr

Aldo Caputo & Classic Italian Swing Quartet

„Piatto Misto“
Tango – Swing – Gipsy – Film

1. Vorstellung: Aperitif: 16.45 Uhr | Beginn: 17.30 Uhr

2. Vorstellung: Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr


In diesem Jahr serviert das Classic Italian Swing Quartet eine gemischte Platte bestehend aus aus Tango, Gipsy-Musik und Film-Musik von Ennio Morricone, Luis Bacalov, Nino Rota …

  • Donnerstag, 5. August 2021 – 20.00 Uhr

Ensemble Salzburg-Wien

„Haydn. Vertikal“

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Das Ensemble bietet einen Querschnitt aus dem gesamten Streichquartett-Schaffen Haydns. Einzelne Sätze, ergänzt durch mancherlei Erzählungen und Anekdoten.

  • Sonntag, 8. August 2021 – 11.00 Uhr Matinée

Peter Havliceks Schrammeln & die Jazz mit Tini Kainrath

„Brasilianisches, Französisches und Wiener Tanz“
Mayer/Tunkowitsch/Havlicek feat. Tini Kainrath

Aperitif: 10.15 Uhr | Beginn: 11.00 Uhr

Diese MusikerInnen tasten sich an verschiedenste Musikstile heran, wechseln und erweitern die Perspektiven und bleiben dabei stets offen für andere Musikformen.

  • Montag, 9. August 2021 – 20.00 Uhr

Christoph Wagner-Trenkwitz

„Grüß mich Gott!“
Fritz Grünbaum rezitiert und gesungen

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Einen vergnüglichen Querschnitt durch das Schaffen von Fritz Grünbaum präsentierten 140 Jahre nach dessen Geburt, Christoph Wagner-Trenkwitz und die Oberösterreichischen Schrammeln.

  • Mittwoch, 11. August 2021 – 20.00 Uhr

Frank Hoffmann und MG3

"Liebe und so weiter … Variationen über die Himmelsmacht“

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

„Liebe und so weiter …“ umfasst nicht nur das Thema „Himmelsmacht“, sondern beschäftigt sich auch mit den „Kollateralschäden“ dieser Gemütsverfassung.

  • Montag, 16. August 2021 – 20.00 Uhr

Karl Markovics

"Atlas eines ängstlichen Mannes"
Oscarpreisträger Karl Markovics spielt Christoph Ransmayr mit seiner Stimme und liest sieben dieser siebzig Episoden. Matthias Loibner kommentiert kongenial auf seiner Drehleier.

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Oscarpreisträger Karl Markovics liest sieben der siebzig Episoden von Christoph Ransmayr. Matthias Loibner kommentiert kongenial auf seiner Drehleier.

  • Donnerstag, 19. August 2021 – 20.00 Uhr

Joji Hattori

„Ein musikalisch-kulinarischer Abend“
Gespielt werden Werke von F. Kreisler, W. A. Mozart, F. Liszt u.a.

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

An diesem Abend gibt uns das ehemalige Wunderkind Joji Hattori Einblick in seine musikalischen und kulinarischen Welten zwischen Österreich und Japan.

  • Sonntag, 22. August 2021 – 17.30 & 20.00 Uhr

Florian Teichtmeister, Erwin Steinhauer & Fanny Krausz

„Die Untoten von Salzburg“

1. Vorstellung: Aperitif: 16.45 Uhr | Beginn: 17.30 Uhr

2. Vorstellung: Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr


Florian Teichtmeister, Erwin Steinhauer & Fanny Krausz kommen zusammen nach Golling, um hier im Milieu der Schmutz- und Schundliteratur zu ermitteln.

  • Dienstag, 24. August 2021 – 20.00 Uhr

Philipps kleiner Opernführer

„Don Giovanni“
von Wolfgang A. Mozart

Aperitif: 19.15 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Erklärungen zu Handlung und Entstehung verbunden mit den schönsten Melodien ergeben einen wunderbaren Einblick in die schlichtweg perfekte Oper.

  • Donnerstag, 26. August 2021 – 19.30 Uhr

Festspielfinale Anete Liepina & Branimir Agovi

„Kálmán-Gala“

Aperitif: 19.00 Uhr | Rückblick: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Emmerich Kálmán und Franz Lehár versorgten während der silbernen Operettenära die Donaumetropole Wien mit spritziger Musik aus ihrer ungarischen Heimat.