Burg Golling im Salzburger Land

Rafael Fingerlos

„Die schöne Müllerin“
- Franz Schubert: Liederzyklus für Singstimme und Klavier, D 795 nach Gedichten von Wilhelm Müller

16.07.

Aperitif: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Wir genießen den Aperitif von WEINGUT VINO GROSS, Slowenien

Rafael FingerlosBariton
Sascha El MouissiKlavier

„Die schöne Müllerin“ ist ein Inbegriff der deutschen, romantischen Liedkunst und einer der bedeutendsten Liederzyklen überhaupt. Basierend auf der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller schuf Franz Schubert eine tief bewegende Liedsammlung über die unerfüllte Liebe eines fahrenden Gesellen zur Tochter seines Meisters. In insgesamt 20 Liedern spiegelt sich Schuberts eigene von unglücklicher Liebe, aber auch von schwerer Krankheit geprägte Lebensstimmung. Interpretiert wird dieser Abend von dem gebürtigen Salzburger Rafael Fingerlos, einem der interessantesten jungen Sänger, gemeinsam mit dem Liedbegleiter Sascha El Mouissi.

Sponsor: