Burg Golling im Salzburger Land

Pablo Cameselle

„VIVA IL BAROCCO“
Barockarien mit Orchester

29.07.

Aperitif: 19.15 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr


Wir genießen den Aperitif von WEINGUT HANNES SABATHI, Südoststeiermark

Pablo CameselleTenor
Carlos Pino-QuintanaDirigent

TON.PENDIUM ENSEMBLE WIEN
Das Konzert „Viva il Barocco“ widmet sich den glanzvollen Höhepunkten des Barocks. Der temperamentvolle spanische Tenor Pablo Cameselle und der leidenschaftliche Dirigent Carlos Pino-Quintana aus Venezuela haben dafür mehrere der schönsten Tenorarien sowie instrumentale Stücke aus dieser Zeit ausgewählt. Diese entführen das Publikum auf eine Zeitreise in die pompöse Epoche des Barocks und erzählen Geschichten von Liebe, Enttäuschung und Hoffnung. Zu deren Komponisten zählen große Meister wie Händel, Vivaldi, Gluck und Mozart, die dafür unglaublich berührende Melodien geschrieben haben. Zusammen mit dem ton.pendium Ensemble Wien, bestehend aus vielen internationalen, jungen talentierten Künstlern, bekommt das Publikum die wunderbare Welt des Barocks hautnah zu spüren.

Sponsor: