Jazz-Abend mit der Ferry Ilg Big Band

Freitag, 23.6.2017

Burghof

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: € 25,00
(für Förderer der Festspiele Burg Golling € 20,00)

Karten erhalten Sie in Döllerers Genusswelten
E: office@doellerer.at
T: +43 (0)6244 4220-0

A Tribute to the Swing Area

JAZZ ERÖFFNET DIE FESTSPIELSAISON
Wir läuten traditionell die Festspielzeit ein, bei einem beschwingten Abend mit tollen Gästen! Die Jazzband „Ferry Ilg Big Band“, bereits zum dritten mal zu Gast bei uns, wird abermals für grandiose Stimmung sorgen. Neben tollen Weinen, werden Sie kulinarisch verwöhnt mit sommerlichen Köstlichkeiten.

Fery Ilg Big Band
A Tribute to the Swing Area
mit Martin Breinschmid (Vibraphon) & Natalie Brun (Gesang)

In den wenigen Jahren ihres Bestehens, von 1957 bis etwa 1962, galt die Terry Gibbs Dream Band als das Nonplusultra des orchestralen Jazz. Der umtriebige Gibbs versammelte dazu die Crème de la Crème der Jazz- und Studioszene von Los Angeles mit Musikern wie Mel Lewis, Frank Rosolino und Conte Candoli und mit Arrangeuren wie Bill Holman oder Bob Brookmeyer.

In diesem Konzert wird Wolfgang Fürtbauer die legendären Originalpartituren mit der Ferry Ilg Big Band zum Klingen bringen. Als virtuoser Vibrafonist zwischen Bebop und dem Swing eines Lionel Hampton stand Terry Gibbs seinerzeit selbst stets im Mittelpunkt des Geschehens. Diese Rolle wird der österreichische Vibrafonist Martin Breinschmid kompetent ausfüllen. Martin Breinschmid ist ein international bekannter und geschätzter Vibraphonist, Schlagzeuger und Perkussionist. 1970 in Wien geboren, schloss er sein Studium an der Musikuniversität Wien 1988 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. All Allrounder ist er nicht nur einer der besten österreichischen Vibraphonisten, sondern auch ein exzellenter Schlagzeuger und ein versierter symphonischer Perkussionist.

Zurück zur Übersicht nächste Veranstaltung


Sponsoren & Partner

Weitere Unterstützer der Festspiele Burg Golling, denen wir für ihre Verbundenheit herzlich danken.